Aktuelle Elektro-Skateboards im Fakten Test

Überblick & Kaufberatung zu den besten Elektro Skateboards

Wenn Sie ein elektrisches Skateboard kaufen wollen, ist das Yuneec EGO2 eine gute Wahl, vor allem wenn man Einsteiger bei den Longboards ist. Das  fällt durch sein neues Kicktail-Design positiv auf. Zudem ist es in 3 verschiedenen Farben lieferbar.

Besonders hervorzuheben ist der extrem leise Motor und das kompakte Akku-Pack. Auch die Rekuperation, also die Energierückgewinnung beim Bremsen ist ein tolles Produktmerkmal.  Dabei informieren die integrierten LEDs und der Vibrationsalarm stets über den aktuellenAkkuzustand. 

Unsere Empfehlung
Yuneec Elektro Longboard EGO2*
  • bis zu 20 km/h
  • zwei Fahr- und Geschwindigkeitsstufen
  • mit Bremsenergierückgewinnung
  • bis zu 30 km Reichweite
  • 12mm dickes 8-Schicht-Deck

*Werbung | zuletzt aktualisiert: 22.09.2020 | Bilder von der Amazon Product Advertising API

Elektro Skateboards & Longboards im Vergleich - Die Besten Modelle auf einen Blick

Sie sind nicht mehr nur ein cooles Statussymbol für Hipster: Die elektrischen Skateboards erobern unsere Innenstädte und erfreuen sich wie E-Bikes immer größerer Beliebtheit. In unserem Test stellen wir fünf E-Boards der neuesten Generation vor und zeigen, welche Modelle für welche Anforderungen und welches Budget geeignet sind. Darüber hinaus geben wir einen Überblick darüber, was vor dem Kauf zu beachten ist und wie die Rechtslage für die Teilnahme von elektrischen Skateboards auf der Straße aktuell ist.

Die Elektromobilität hat längst die coole Skater-Szene erreicht. Und so sind auch Elektroboards ein unverzichtbarer Bestandteil deutscher Städte geworden. Wie bei Elektro-Autos oder Pedelecs gibt es auch einige Aspekte bei den elektrischen Skateboards, die vor dem Kauf berücksichtigt werden sollten.

Kaufempfehlung
E-GO 2 Velobil Skateboard, Blau, XL*
Modell
Yuneec Elektroboard E-GO 2
Motorleistung
400 Watt
Reichweite
ca. 30 Kilometer
maximale Geschwindigkeit
ca. 20 km/h
Akkuladezeit
ca. 5 Std
maximale Tragkraft
90 kg
Abmessungen
91 x 27,5 x 15 cm
Gewicht
6,3 kg
App-Steuerung möglich
verschiedene Farben
Preis
736,00 EUR
Kaufempfehlung
E-GO 2 Velobil Skateboard, Blau, XL*
Modell
Yuneec Elektroboard E-GO 2
Motorleistung
400 Watt
Reichweite
ca. 30 Kilometer
maximale Geschwindigkeit
ca. 20 km/h
Akkuladezeit
ca. 5 Std
maximale Tragkraft
90 kg
Abmessungen
91 x 27,5 x 15 cm
Gewicht
6,3 kg
App-Steuerung möglich
verschiedene Farben
Preis
736,00 EUR

*Werbung | zuletzt aktualisiert: 22.09.2020 | Bilder von der Amazon Product Advertising API

Unsere Elektro-Skateboard - Kaufempfehlung

E-GO 2 Velobil Skateboard, Blau, XL*
  • Das neueste Mitglied aus der E-GO Familie besticht durch sein neues Kicktail-Design. Mit einem 12mm dicken und aus acht Schichten bestehenden flexiblen und haltbaren Deck aus Holz,
  • zwei Fahr- und Geschwindigkeitsstufen passend für jeden Fahrer und einem leistungsstarken 400 Watt Motor erfüllt das E-GO2 alle Qualitäten die man von einem elektrischen Skateboard erwartet.
  • Intelligentes Antriebssystem: Der kraftvolle Motor beschleunigt das E-GO2 fast geräuschlos auf bis zu 20 km/h und dient als Generator zur Energierückgewinnung beim Bremsen.
  • Mit der Wahl aus zwei voreingestellten Beschleunigungsstufen wird die Geschwindigkeit angepasst.
  • Integrierte LEDs und der eingebaute Vibrationsalarm informieren immer aktuell über den Akkuzustand von Board und Controller.

*Werbung | zuletzt aktualisiert: 22.09.2020 | Bilder von der Amazon Product Advertising API

Das YUNEEC E-GO2 Elektroboard wird in den Farben Rot, Grün oder Blau komplett vormontiert für den neuen Besitzer geliefert. Der leistungsstarke 400-Watt-Motor bringt das Board auf eine Geschwindigkeit von bis zu 20 km/h und hat genug Leistung, um noch stärkere Fahrer von bis zu 90 Kilogramm problemlos zu transportieren. Das Board kann über die mitgelieferte Steuerung oder über die mobile App gesteuert werden.

Der Lithium-Ionen-Akku benötigt etwa 4-5 Stunden für eine vollständige Ladung. Laut Hersteller entstehen dadurch rund 30 Kilometer, was im Vergleich zum Vorgänger möglich ist, insbesondere durch die Bremsenergierückgewinnung. Über den Ladezustand der Batterie wird der Fahrer durch einen Vibrationsalarm und die integrierten LEDs informiert. Die Geschwindigkeitsanpassung wird über die vorgewählten Beschleunigungsstufen geregelt.

YUNEEC ist weltweit führend auf dem Gebiet der Elektromotoren für Leichtflugzeuge. Diese Erfahrungen spiegeln sich auch im YUNEEC E-GO Cruiser wider. Das Board ist eines der besten elektrischen Longboards auf dem heutigen Markt. Mit 6,3 Kilogramm ist er einer der Leichtgewichte im Test und fährt mit einer Reichweite von rund 30 Kilometern auf den vorderen Rängen. 

Ein weiterer Pluspunkt: Das YUNEEC E-GO 2 Board kann über den USB-Anschluss eines Notebooks oder Mobiltelefons aufgeladen werden. Für jetzt nur ca. 300 Euro erhalten Sie ein robustes E-Skateboard mit guten Features, dass sich besonders für Anfänger eignet.

Unser E-Scooter - Profitipp

Unser Profi-Tipp geht an das Wizzard 4.o. Elektro-Longboard der 2. Generation. Sie werden mit dem startfertig nach Hause geliefertem Spitzen-Elektro-Longboard extrem viel Spaß haben. Obwohl es viel billigere E-Skateboards zu kaufen gibt, können diese aber nicht immer mit der Qualität und Geschwindigkeit des Wizzard 4.0 mithalten. Der Käufer erhält für sein Geld eine hochwertiges Board, bei dem das Fahrvergnügen absolut im Vordergrund steht.

Der WIZZARD 4.0 2nd Generation ist der neueste Coup des deutschen Herstellers Monowheel. Das High-End-Board verfügt über ein stabiles siebenlagigse Ahorn und Fiberglas-Deck, das sein Gewicht auf nur 6 Kilogramm reduziert. Die rutschfeste Oberfläche bietet starken Halt für eine maximale Tragfähigkeit von 100 Kilogramm. Ein integrierter Spritzschutz hält Feuchtigkeit und Schmutz von der 36-Volt-Lithium-Ionen-Batterie fern. Er hat eine Kapazität von 198 mAh und kann in weniger als 2 Stunden vollständig aufgeladen werden.

Auch in puncto Leistung hat Monowheel viel zu bieten: Die beiden bürstenlosen Nabenmotoren haben jeweils eine Leistung von 800 Watt und beschleunigen den WIZZARD auf bis zu 40 Kilometer pro Stunde.
Die Steuerung des Boards erfolgt über eine Fernbedienung. Mit Hilfe des integrierten Joysticks kann der Fahrer die Geschwindigkeit und die Bremsen regeln sowie die Fahrtrichtung bestimmen. Eine LED-Anzeige informiert zudem über den aktuellen Ladezustand der Batterie.

Der WIZZARD 4.0 2nd Generation von Monowheel punktet vor allem durch seine hochwertigen Komponenten und die ausgereifte Technik. Nach dem Auspacken ist die Karte einsatzbereit. Lästiges Schrauben entfällt. Der WIZZARD 4.0 2nd Generation überzeugt durch ein hervorragendes Fahrgefühl und exzellentes Handling.

Die wichtigsten Punkte bei Elektro-Skateboards

Alle wichtigen E-Skateboard Merkmale im Überblick

Bevor es richtig losgeht mit der Materie, wollen wir noch kurz auf ein paar Dinge eingehen. Schließlich will nicht jeder den ganzen Text lesen und sich eigentlich nur schnell über die wichtigsten Punkte der spaßbringenden Elektro-Skateboards für Kinder und Junggebliebene informieren.

  1. Elektrische Skateboards werden von einer Batterie angetrieben und erreichen Geschwindigkeiten von bis zu 40 km/h. Das elektrische Skateboard wird mit einer Fernbedienung gesteuert, die der Fahrer in der Hand hält. Einige Modelle bieten auch die Steuerung per Handy-App an.
  2. Elektro-Skateboards haben auf Deutschlands Straßen keine Zulassung. Das Fahren im öffentlichen Verkehrsraum ist daher verboten. Offiziell gefahren werden darf entsprechend als nur auf privaten Geländen.
  3. Wem das Surfen oder Snowboarden auf Grund der örtlichen Lage des Wohnortes nicht möglich ist, kann dies mit dem Longboard mit Motor optimal ersetzen, denn auch hier muss das Board nicht mit Körperkraft gefahren werden.
Allgemeines zu elektrischen Skate- & Longboards

Ein elektrisches Skateboard ermöglicht eine einfache Fortbewegung auf der Straße und auf Gehwegen. Um den Komfort weiter zu erhöhen, sind die meisten als elektrisches Longboard konzipiert, wodurch eine breitere Standfläche ermöglicht wird. Bevor das durch einem kleinen Elektromotor angetriebene Skateboard wieder aufgeladen werden muss, können oftmals mehrere Kilometer gefahren werden. Normalerweise ist es bei leeren Akkus aber auch möglich, das E-Skateboard alleine zu bewegen.

Deshalb haben wir unseren Elektro-Skateboard-Vergleich 2019 erstellt und bieten Ihnen eine Produkttabelle mit den besten Elektro-Skateboards, einen übersichtlichen Einkaufsführer, in dem Sie alles Wichtige über die Reichweite, die maximale Geschwindigkeit und die maximale Belastbarkeit der Boards erfahren können.

Die besten E-Skateboards im Test-Überblick: Kaufberatung & Ratgeber

Wir haben bei den beliebten Magazinen wie Stiftung Warentest, Ökotest nach Elektro Skateboard Tests gesucht, konnten aber leider keinen einzigen Elektro-Skateboard Test finden. Ebenso gilt dies für die Österreicher & Schweizer Testseiten Konsument.at & Ktipp.ch. Hintergrund ist hier vermutlich die verhältnissmäßig kleine Anzahl an verkauften Boards, so dass die großen Verbrauchermagazine diese Produkte noch gar nicht auf dem Schirm haben.

Worauf ist bei einem Elektro Skateboard Vergleich zu achten?

Unsere Produktbewertungen basieren auf öffentlich zugänglichen Produktinformationen von Herstellern und bereits existierenden Kundenbewertungen. Die wichtigsten Aspekte unserer Bewertung finden Sie neben dem Produktbild. Die elektrischen Skateboards wurden von uns nicht in der Praxis getestet. Ein elektrisches Skateboard ist ein kleines technisches Meisterwerk. Das moderne Fahrvergnügen auf vier Rädern erhält eine noch coolere Dynamik.

Unter anderem ist es für E-Skateboards wichtig, welche Fahrweise verwendet wird und wie hoch die Höchstgeschwindigkeit ist. Und natürlich spielt die theoretisch erreichbare Entfernung eine wichtige Rolle beim Kauf eines elektrisch betriebenen Longboards. Aus Sicherheitsgründen sollten Sie die zulässige Tragkraft nicht überschreiten und geeignete Schutzkleidung tragen. Wenn sie das Tragegewicht ausrechnen, sollte man neben dem eigenen Körpergewicht auch die Schutzausrüstung und eventuell vorhandenen Rucksack mitrechnen.

Elektro-Skateboard kaufen – Worauf sollte man achten?

E-Skateboards - Die wichtigsten Kaufkriterien auf einen Blick

  • Geschwindigkeit: Elektrische Skateboards punkten natürlich vor allem mit Geschwindigkeit. Mit einigen Modellen können Sie Höchstgeschwindigkeiten über 40 km / h erreichen. Das hört sich sehr attraktiv an. Dennoch ist zu beachten, dass mit zunehmender Geschwindigkeit auch das Verletzungsrisiko steigt. Ein Sturz bei hoher Geschwindigkeit kann wie bei allen anderen Fahrzeugen fatale Folgen haben.
  • Antrieb: Bei elektrischen Skateboards verwenden Hersteller normalerweise zwei Antriebsarten: Keilriemen- oder Radnabenmotoren. Beim Keilriemenmotor liegt der Antrieb nicht direkt am Rad und ist daher beim Starten etwas umständlicher. Der Gürtel macht ihn außerdem anfälliger für Fehler, da er reißen oder verrutschen kann. Radnabenmotoren sind im Allgemeinen funkelnder und widerstandsfähiger gegen äußere Einflüsse wie Feuchtigkeit oder Schmutz, da sie direkt auf die Reifen übertragen werden. Einige Motoren verfügen bereits über ein regeneratives Bremssystem, das die beim Bremsen erzeugte Energie zurückgewinnt.
  • Reichweite: Wie bei elektrisch angetriebenen Autos oder Fahrrädern spielt auch beim E-Board die Reichweite eine entscheidende Rolle. Es gibt Boards, die mit nur einer Akku-Aufladung bis zu 30 Kilometer zurücklegen können. Die tatsächliche Reichweite hängt jedoch letztendlich vom Fahrverhalten, vom Gewicht des Fahrers, dem befahrenen Gelände und von der Geschwindigkeit ab.
  • Material: Moderne Skateboards und Longboards haben oft ein sogenanntes Deck aus Holz und Fiberglas. Das macht sie bei relativ niedrigem Gewicht besonders widerstandsfähig.
  • Akku-Ladezeit: Die meisten elektrischen Skateboards sind mit Lithium-Ionen-Akkus ausgestattet, deren Ladezeiten zwischen 3 und 6 Stunden schwanken. Die Batterien können normalerweise relativ leicht ausgetauscht werden. Es gibt aber auch Modelle, bei denen der Akku fest installiert ist und nicht ausgetauscht werden kann.
  • Fernbedienung: Zur Ansteuerung des elektrischen Skateboards gehört immer eine Fernbedienung. Dadurch kann das Skateboard bequem bewegt und gesteuert werden. Die Fernbedienung sollte griffig in der Hand liegen, so intuitiv wie möglich zu bedienen sein, um nicht vom Fahren selbst abzulenken.
  • Kosten: In erster Linie hängt die Wahl eines bestimmten E-Longboards natürlich vom Preis ab. Gute Anfänger-Modelle sind bereits für ca. 350 Euro erhältlich. Für ein echtes professionelles Board ist die Preisklasse wesentlich höher. Es sind sogar Preise von über 2500 Euro möglich. Wie viel Geld ausgegeben werden soll, muss der Käufer letztlich entscheiden. Für den gelegentlichen Gebrauch in der Freizeit ist in der Regel aber ein Board der mittleren Preisklasse vollkommen ausreichend.

Nicht zuletzt muss der Fahrspaß natürlich immer stimmen. Eine Probefahrt tut sicher nicht weh. Bei Unsicherheiten in Bezug auf Stabilität und Design oder sogar ein schlechtes Fahrerlebnis sollten Sie ein anderes Board wählen.

Darf man mit dem Elektro-Skateboard auf der Strasse fahren?

Zu beachten bleibt, dass in Deutschland elektrische Skateboards nicht auf öffentlichen Straßen erlaubt sind. Es handelt sich um ein motorisiertes Personenfahrzeug, das schneller als 6 km/h fahren kann. Für die Zulassung auf öffentlichen Straßen muss jedoch eine Pflichtversicherung abgeschlossen sein und das Fahrzeug muss über ein Nummernschild verfügen. Darüber hinaus sollte ein Führerschein  vorhanden sein und das E-Skateboard müsste entsprechend der StVZO ausgestattet sein. Das bedeutet, dass das Board Rückleuchten, Blinker, Shcutzbleche, Reflektoren usw. Da jedoch nicht alle diese Anforderungen erfüllt sind, werden E-Boards nicht für den öffentlichen Straßenverkehr zugelassen und somit ist auch das Fahren auf öffentlichen Straßen nicht erlaubt.

Elektro-Skateboard Bestseller

Im folgenden haben wir für Sie die Bestseller der elektrischen Skate- & Longboards aufgelistet. Diese Bestsellerliste gibt allerdings immer nur die allgemeine Beliebtheit wieder. Individuelle Anforderungen werden dabei nicht berücksichtigt. Entsprechend basiert eine solche Bestsellerliste hauptsächlich auf einem vermeintlich attraktivem Preis-Leistungsverhältnis der jeweiligen Produkte.

Ein sehr guter Einstiegspunkt für die Recherche nach dem passenden Modell sind immer die Amazon Bestsellerlisten. Schlechte Produkte werden ja seltener gekauft, weswegen besonders der Bestseller oftmals einen Blick wert ist.

Wichtig: Nicht jedes Produkt in der Bestsellerliste bei Amazon ist auch gleich ein Elektroskateboard. Wundern Sie sich also nicht. Diese Fehler entstehen oftmals durch falsches Einsortieren der Produkte durch die Verkäufer bei Amazon.

Bestseller Nr. 1
Teamgee H20 Elektro-Skateboard mit kabelloser Fernbedienung, Longboard-Skateboards für Jugendliche und Erwachsene, 26 PMH Höchstgeschwindigkeit, 1080 W Nabenmotoren, 30 km Reichweite*
  • ★ Grundparameter des elektrischen Skateboards: Die H20 Longboards haben eine maximale Geschwindigkeit von 24 km/h erreicht und in einem 30-Grad-Winkel gesteigert. Hochleistungs-Akku-Ladung dauert nur 4 Stunden, 30 Kilometer Akku-Reichweite, 90 x 54 mm PU-Räder bieten ein reibungsloses Fahrgefühl und sind dennoch fest genug, um den Fahrern Grip zu bieten. 965 x 230 x 15 mm Matte Oberfläche Deck für rutschfestes Fahren.
  • ★ Einstellbare Geschwindigkeit, drahtlose Eemote-Steuerung: Der 4-Gang-Modus und der 4-Bremsmodus können verschiedene Bedürfnisse Ihrer Fahrt erfüllen. 4 verschiedene Bremsmodus ziehen Sie bis zum Ende des Gashebels, drücken Sie die Geschwindigkeits-Taste, um den Bremsmodus zu wechseln (B1, B2, B3, B4). Kann sich an die Bedürfnisse von verschiedenen Fahrern anpassen, egal ob Sie ein Anfänger oder ein professioneller Fahrer sind, Sie können Spaß haben. 4 verschiedene Geschwindigkeitsmodi (L/M/H/H+).
  • ★ Leistungsstarker 1080-W-Nabenmotor: 1080-W-Nabenmotoren bieten Ihnen blitzschnelle Beschleunigung und eine Höchstgeschwindigkeit von 42 km/h, was auf jeder Stadtstraße einen Nervenkitzel und Freude bereitet und gleichermaßen zu Hause oder auf größeren Campus ist.
  • ★ Stabiles Deck: 8-lagiges kanadisches Ahornholz + 1-lagiges Fiberglas-Deck bietet Fahrern eine super stabile Plattform bei höheren Geschwindigkeiten, mit genau der richtigen Menge an Flexibilität, um die Unebenheiten aufzunehmen, wodurch längeres Pendeln schneller und bequemer wird.
  • ★ Perfekter After-Sales-Service: Teamgee bietet perfekten After-Sales-Service.
Bestseller Nr. 2
Razor Unisex-Youth X Electric Rasiermesser X1 Cruiser Elektro-Skateboard, Schwarz, One Size*
  • Inklusive Akku
  • Bei einer Höchstgeschwindigkeit von 15 km/h
  • Geeignet für Kinder ab 9 Jahren
Bestseller Nr. 3
Ninestep 40 km/h Dual-Motor 1000W hochwertiges Elektro Longboard elektrisches Skateboard LG Akku 6.6Ah kabellose 2.4Ghz Fernbedienung*
  • Leistungsstarkes Dual-Hub-Motor-Elektro-Skateboard mit seriöser Reichweite
  • Doppel-Hub-System,Motor abnehmbar,Kohlefaser-Batterie-Box
  • maximale Steigung: 20° ·Max. Belastung: 120kg · LG Akkupack mit 6.6Ah und 36Volt
  • Höchstgeschwindigkeit 25 mph,12.5-16 Meilen Reichweite
  • 3 Fahrmodi,Regeneratives Bremsen,2,4 GHz Wireless Remote Controlled,Lieferzeit: Es dauert ca. 10 Arbeitstage
AngebotBestseller Nr. 4
Eseewin Skateboard 7 Layers Decks 31"x8 Pro Komplettes Skateboard Ahornholz Longboards für Teenager Erwachsene Anfänger Mädchen Jungen Kinder(Nebulae)*
  • Width: 8". Length: 31". Wheelbase: 15.7".
  • Super smooth 55x40mm 85A PU wheels with ABEC-7 precision bearings and PU bushings.
  • This deck provides overall very mild concave, while the medium-sized wheel wells create ideal foot pockets for manuals and stalls. Finished with short and steep kick tails to maximize ollie height, this deck is an ideal upgrade to provide lightweight performance to your daily sessions.
  • 8" Skateboard Deck by Superior. 7-ply maple wood and single press deck press construction for lightweight durability and guaranteed optimal shape.
  • Suitable for skater skating street, skate parks, ramps, pools and other smooth surfaces or even rough ground.
Bestseller Nr. 5
HaroldDol Elektrisch Skateboard Longboard Skateboard Roller Fernbedienung 4-Räder Ahorn Deck Scooter Einmotorig Höchstgeschwindigkeit 20km/h*
  • Neue und gute Qualität.Einfacher zu fahren als ein Standard-Skateboard.
  • Beide Füße bleiben fest auf dem Deck stehen, während Sie den Abzugsgriff drücken, um allmählich zu beschleunigen.
  • Die Handfernbedienung ermöglicht eine echte kontinuierliche Beschleunigung und ein allmähliches, kontrolliertes Bremsen.
  • 7-lagiges Rock Hard Maple Deck mit Kick Tail und Concave für zusätzliche Kontrolle.
  • Falls irgendein Problem, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren. Wir werden Sie innerhalb von 24 Stunden bedienen.
Bestseller Nr. 6
TITUS Skateboard Geo Premium Black Größe 7.75, Holzboard aus 7 Schichten Ahornholz, bereits fertig montiert, Skateboard für Jugendliche, Erwachsene, Anfänger, Profis, Skateboard*
  • Titus Skateboard Geo Deck aus sieben Schichten Ahornholz
  • Titus Low Lites Trucks
  • Bones Hardcore Skateboard Bushings mit 91A (Medium)
  • 53mm Titus Swirl Wheels mit 81B und Conical-Shape in weiß-schwar
  • Titus Tornados Skateboard Kugellager/schwarzes Griptape/7/8" Kreuzschlitz Montagesatz
Bestseller Nr. 7
WOOKRAYS Elektrisches Skateboard mit Funkfernbedienung Elektro Skateboard -20km/h High Speed E Skateboard Longboard für Erwachsene & Jugendliche*
  • COOL & FUN: Kundenspezifisches Muster, robustes Material, hervorragende Schnitzerei.Das elektrisches Skateboard mit 3 gang Geschwindigkeiten für kurze Wege, Kreuzfahrten auf dem Campus und Erkunden Ihrer Stadt usw
  • MULTIFUNKTIONELLE FERNBEDIENUNG: Tragbares elektrisches Skateboard mit Fernbedienung, mit dem Sie die Landschaft jederzeit und überall genießen können. Schalten Sie frei, beschleunigen, bremsen, vorwärts und rückwärts, pefekt für Anfänger bis Profifahrer
  • BEREICH UND GESCHWINDIGKEIT:Sie können eine maximale Geschwindigkeit von bis zu 20 km / h erreichen.2200mah Hochleistungsbatterie mit einer maximalen Reichweite von bis zu 10 Meilen unter normalen Bedingungen mit einer Ladung von 1,5 Stunden
  • ROBUSTES DECK: 7-lagiges Stein-Ahorn-Deck für zusätzliche Kontrolle. Empfohlen für 8 Jahre und älter. Langlebige Räder bieten ein unglaublich reibungsloses Fahrerlebnis,um die Sicherheit und ein gutes Fahrerlebnis zu gewährleisten
  • SICHER & STABIL: Unsere E-SkateboardRollen bieten die perfekte Balance zwischen Haftung & Rollwiederstand, mit ABEC 9 High Speed RS Kugellagern
Bestseller Nr. 8
Nilox Unisex Youth DOC Skate Plus E-Skateboard, Black, 75 x 23 x 13*
  • Steuern Sie mit einer kleinen Fernbedienung Ihr Nilox Electric Skateboard
  • Geschwindigkeiten bis zu 12 km / h
  • inkl. Bluetooth. Bis zu 25 km Reichweite und Ladezeit ca. 2,5 Stunden
  • Stabil und einfach zu tragen dank des integrierten Griffs auf der Plattform
Bestseller Nr. 10
Caroma 70cm Elektro Skateboard, Elektro-Board, Skateboard elektrisch mit Motor, E-Skateboard, E-Board, Ahornholz Deck, 350W Motor | Reichweite 7 km, Max. Geschwindigkeit 20km/h (schwarz)*
  • 【Geschwindigkeit der drahtlosen Fernbedienung】 - Über die drahtlose Fernbedienung können Sie die Geschwindigkeit in verschiedenen Situationen nach Belieben ändern und 3 Geschwindigkeitsstufen einstellen(Niedrig: 10km/h, Mitte: 15km/h, Hoch: 20km/h).
  • 【Solide Konstruktion】 -7 layers of hard maple wood, weight 3.65KG, 27.5 x 8.66 inch (L x W), easy to carry,bietet einen mittleren Flex für eine sanfte Fahrt. Die maximale Belastung kann bis zu 80kg betragen.
  • 【Hochleistungsbatterie 】 -Ausgestattet mit einem gesicherten 29.4-V-Lithium-Akku mit 2000 mAh, der innerhalb von 2 Stunden vollständig aufgeladen werden kann. Kann ein 7 km Fahrt für Sie anbieten. *Hinweis: Die tatsächliche Leistung wird vom Gewicht des Benutzers, den Straßenbedingungen und dem Batterieladestand beeinflusst.
  • Entwickelt für Kinder ab 10 Jahren mit einem Gewicht von bis zu 100 kg
  • Ideal zum Erkunden, Schnitzen, Pendeln, Reiten, Erkunden Ihrer Stadt usw

*Werbung | zuletzt aktualisiert: 22.09.2020 | Bilder von der Amazon Product Advertising API

Fazit: E-Scooter sind besonders in modernen Städten eine gute Rad-Alternative

Elektro-Longboards und Skateboards befinden sich derzeit bei den kleinsten Elektrofahrzeugen der Welt, die längst ihre Eroberungszüge durch die deutschen Städte begonnen haben. Die Boards sind ein praktisches und effizientes Transportmittel für alle, die flexibel und schnell von A nach B wollen. Die Ausstattungsvarianten sind vielfältig – vom Einsteigerboard mit einem Motor bis zum Doppelmotorboard. 

Für den täglichen Gebrauch eignet sich am besten ein Board in der mittleren Preisklasse. Die von uns getesteten Boards sind alle perfekt ausgestattet für den täglichen Gebrauch oder als Fun-Charm in der Freizeit. Sie überzeugen durch ihre solide Verarbeitung, eine gute bis sehr gute Leistung in Bezug auf Reichweite und Geschwindigkeit und nicht zuletzt durch ihren moderaten Preis. Aber alle E-Boards haben eines gemeinsam: Mit ihnen zu fahren macht einfach Spaß.

weiterführende Links

[yasr_visitor_votes size=”small”]

E-GO 2 Velobil Skateboard, Blau, XL

Unsere Elektro-Skateboard Kaufempfehlung:

736,00 EUR*